RUGE - KRÖMER - Fachanwälte für Arbeitsrecht

Ronja Grönwoldt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin


 Ronja Grönwoldt studiert Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg. Nach Abschluss ihres Hauptstudiums wählte sie den Schwerpunkt "Arbeitsrecht mit gesellschaftsrechtlichen Bezügen" und befasste sich in ihrer Abschlussarbeit mit der Haftung des Auftraggebers für die Einhaltung des Mindestlohns gemäß § 13 MiLoG. Sie beendete ihren Schwerpunkt mit Prädikat.


Vor ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Ruge· Krömer arbeitete Ronja Grönwoldt in verschiedenen Hamburger Kanzleien als studentische Aushilfe und am Lehrstuhl für Arbeitsrecht der Universität Hamburg. Im Januar 2016 nahm sie im Team der Universität Hamburg am arbeitsrechtlichen Moot Court vor dem BAG in Erfurt teil.


Zurzeit bereitet sie sich auf die Erste Juristische Staatsprüfung vor.